Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Telefonische Sprechstunde Prof. Janoske
    Auf Grund der aktuellen Situation findet die Sprechstunde bis auf weiteres nur telefonisch Di. von... [mehr]
  • Probebetrieb für „Virtuelle Batterie“ gestartet
    Im Rahmen des vom BMBF geförderten Kopernikus-Projekts SynErgie unter Beteiligung des Lehrstuhls... [mehr]
  • Neue Abschlussarbeiten zu vergeben!
    Abschlussarbeiten zu den Themen Energienetze und Tropfendynamik [mehr]
  • Studentische/wissenschaftliche Hilfskraft gesucht!
    Job as student worker: The main task is modeling and simulation of droplet-particle-substrate... [mehr]
  • Neues DFG-Projekt am Lehrstuhl für Strömungsmechanik zur Dynamik von Tropfen
    Wie verhalten sich Tropfen unter Einfluss aerodynamischer und mechanischer Kräfte? Diese Frage... [mehr]
zum Archiv ->

Probebetrieb für „Virtuelle Batterie“ gestartet

Im Rahmen des vom BMBF geförderten Kopernikus-Projekts SynErgie unter Beteiligung des Lehrstuhls Strömungsmechanik wird untersucht, wie sich erneuerbare Energien mit Industrieprozessen synchronisieren lassen. In diesem konkreten Projekt wird die Flexibilisierung der Aluminium-Elektrolyse untersucht und die Eignung dieses Verfahrens als "virtuelle Batterie". Im Zuges des Projekts hat die Firma TRIMET zusammen mit der Bergischen Universität Wuppertal einen steuerbaren Wärmetauscher entwickelt, der die Temperatur im Ofen trotz unsteter Energiezufuhr konstant hält. 120 Elektrolyseöfen in der Essener Aluminiumhütte haben nun den Probebetrieb als „Virtuelle Batterie“ aufgenommen. Weitere Informationen finden Sie hier. https://www.kopernikus-projekte.de/aktuelles?backRef=6&news=Probebetrieb_fuer_Virtuelle_Batterie_gestartet