Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Telefonische Sprechstunde Prof. Janoske
    Auf Grund der aktuellen Situation findet die Sprechstunde bis auf weiteres nur telefonisch Di. von... [mehr]
  • VDI-Jahrespreis für beste Abschlussarbeit 2019 an Jannik Seybold verliehen
    Der Jahrespreis für die beste Abschlussarbeit aus der Fachschaft Maschinenbau im Jahre 2019,... [mehr]
  • Markus Bürger und Sven Annas bestehen die Promotionsprüfung
    Wir gratulieren Markus Bürger und Sven Annas. Herr Bürger und Herr Annas haben am 25.November 2020... [mehr]
  • Probebetrieb für „Virtuelle Batterie“ gestartet
    Im Rahmen des vom BMBF geförderten Kopernikus-Projekts SynErgie unter Beteiligung des Lehrstuhls... [mehr]
  • Neue Abschlussarbeiten zu vergeben!
    Abschlussarbeiten zu den Themen Energienetze und Tropfendynamik [mehr]
zum Archiv ->

Probebetrieb für „Virtuelle Batterie“ gestartet

Im Rahmen des vom BMBF geförderten Kopernikus-Projekts SynErgie unter Beteiligung des Lehrstuhls Strömungsmechanik wird untersucht, wie sich erneuerbare Energien mit Industrieprozessen synchronisieren lassen. In diesem konkreten Projekt wird die Flexibilisierung der Aluminium-Elektrolyse untersucht und die Eignung dieses Verfahrens als "virtuelle Batterie". Im Zuges des Projekts hat die Firma TRIMET zusammen mit der Bergischen Universität Wuppertal einen steuerbaren Wärmetauscher entwickelt, der die Temperatur im Ofen trotz unsteter Energiezufuhr konstant hält. 120 Elektrolyseöfen in der Essener Aluminiumhütte haben nun den Probebetrieb als „Virtuelle Batterie“ aufgenommen. Weitere Informationen finden Sie hier. https://www.kopernikus-projekte.de/aktuelles?backRef=6&news=Probebetrieb_fuer_Virtuelle_Batterie_gestartet